Ausflugsziel Schloss Ehrenburg Oberes Maintal - Coburger Land - Haßberge: Position auf der Karte

Schloss Ehrenburg Coburg

Schloss Ehrenburg
Über den Autor
Vor allem Märchenkönig Ludwig II. hat dazu beigetragen, dass Bayern ein Land voller romantischer Schlösser und Burgen ist. Ob Schloss Neuschwanstein, das als das Märchenschloss schlechthin Vorlage für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen war, Schloss Herrenchiemsee oder Schloss Nymphenburg mit seiner bezaubernden Gartenanlage, die bayerischen Schlösser eignen sich immer für einen... Mehr erfahren
aktualisiert am Mar 4, 2020
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €5
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Im Thronsaal auffällig sind die mehrfarbigen, eingelegten Parkettböden.
© Bayerische Schlösserverwaltung Im Thronsaal auffällig sind die mehrfarbigen, eingelegten Parkettböden.

Coburg  in Bayern ist für seine imposanten Burgen und Schlösser besonders bekannt. Eines der Schlösser ist das Schloss Ehrenburg, welches sich am Rande von Coburgs Altstadt befindet. Die neugotische Fassade der im 16. Jahrhundert errichteten Stadtresidenz sticht Besuchern sofort ins Auge.

Im Schlossinneren begibst du dich auf eine Reise durch die Vergangenheit des europäischen Adels. dich erwarten Schlafgemäche, wie zum Beispiel das der englischen Queen Victoria, der prachtvolle Riesensaal und prachtvolle Bildgalerien mit Werken von Lucas Cranach. Eine Besonderheit ist die Mahagoni verkleidete Toilette, die angeblich die erste Toilette mit Wasserspülung in Europa war.

Die Räume des Schlosses Ehrenburg

Der Thronsaal wurde im Jahre 1816 in Anlehnung an den Pariser Tuilerienpalast Kaiser Napoleons I. ausgestattet. Im Saal befinden sich vergoldete Möbel mit rotem Samt aus Frankreich und verschiedene Bronzeelemente.

Im Riesensaal aus dem 17. Jahrhundert befinden sich 28 Atlas Figuren, die seine kunstvolle Stuckdecke tragen. Der geräumige Saal diente als Festsaal der Stadtresidenz. Außerdem .kannst du im Schloss Ehrenburg die Hofkirche mit zahlreichen Stuckverzierungen besichtigen.

Im Schlafzimmer von Queen Victoria steht die angeblich erste Wassertoilette in Europa. Das Gemach von Herzogin Luise ist mit grüner Seide bespannt und im Pariser Stil gehalten. Das aus der Barockzeit stammende Gobelinzimmer ist mit drei großen Wandteppichen ausgestattet.

Im restaurierten Schloss befindet sich die Landesbibliothek Coburg. Der Bestand umfasst rund 400.000 Bände und ist zu den Öffnungszeiten frei zugänglich. 

Das Schloss kann ausschließlich im Rahmen einer Führung besichtigt werde. Die Führungen finden zu jeder vollen Stunde statt. Über wechselnde Themenführungen durch das Schloss kannst du dich aufr der Website informieren. 

Nach der informativen Reise durch die Vergangenheit des europäischen Adels, kannst du dich in der Cafeteria stärken und durch den Museumsladen bummeln. 

Entstehung und Geschichte

Im Riesensaal befinden sich 28 imposante Atlasfiguren, von denen seine Decke getragen wird.
© Bayerische Schlösserverwaltung Im Riesensaal befinden sich 28 imposante Atlasfiguren, von denen seine Decke getragen wird.

Die ehemalige Residenz der Herzöge von Sachsen-Coburg wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde das Schloss ständig erneuert und umgebaut. Nach einem Brand wurde das Schloss unter Herzog Albrecht ab 1690 zu einer Residenzanlage im Barockstil umgebaut.

Ab 1810 wurde die heutige Fassade unter dem Architekten Karl Friedrich Schinkel im neugotischen Stil umgestaltet. Die Inneneinrichtung erfolgte unter André-Marie Renié-Grétry im Stil der Französischen Empire mit prunkvollen Möbeln, Tapeten und Stuckverzierungen.

Anfahrt

Im Schloss Ehrenburg tauchst du in die Vergangenheit des ehemaligen Residenzschlosses der Herzöge von Sachsen- Coburg ein.
© Bayerische Schlösserverwaltung Im Schloss Ehrenburg tauchst du in die Vergangenheit des ehemaligen Residenzschlosses der Herzöge von Sachsen- Coburg ein.

Das Schloss Ehrenburg am Rande der Altstadt der bayrischen Stadt Coburg. Aus dem Norden kommend erreichst du die Residenz am Besten über die A71 und A73. Wenn du im Süden startest nimmst du ebenfalls die A73. Von Nürnberg und von Erfurt aus erreichst du Ehrenburg in knapp 1,5 Stunden . Du kannst entweder auf dem Parkplatz "Ketschanger" oder in einem der Parkhäuser im Stadtzentrum parken.

Wenn du mit den öffebtlichen Verkehrsmitteln anreist nimmst du ab dem Bahnhof in Coburg einen Bus bis "Zentrum". 

 

Videos

Schlösser und Burgen in Coburg - auf... | 00:35
RZ-Serie "Von Burg zu Burg": Mit...
In der Serie "Von Burg zu Burg" stellen wir...
Schloss Ehrenburg in Coburg
Schloss Ehrenburg in Coburg
A weekend in Coburg, Germany
http://www.heatheronhertravels.com/ A weekend in Coburg,...

Kontakt

Schloss- und Gartenverwaltung Coburg Schloss Ehrenburg
96450
Coburg
Anfrage senden
%73%67%76%63%6f%62%75%72%67%40%62%73%76%2e%62%61%79%65%72%6e%2e%64%65
Tel.:09561 8088-32
Fax:09561 8088-31
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Schloss Ehrenburg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten