Ausflugsziel Baumwipfelpfad Laax in Flims Laax Falera: Position auf der Karte

Baumwipfelpfad Laax

Senda dil Dragun

Baumwipfelpfad Laax
Über den Autor

Die Destination Flims Laax Falera ist im Sommer ein wahres Paradies für Familien, Outdoorsportler und Bergbegeisterte. Nicht nur Wanderfreunde und Mountainbiker, sondern auch Kulturfans werden hier voll auf Ihre Kosten kommen.

 

Mehr erfahren
aktualisiert am Jul 12, 2021
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene CHF16
Jugendliche CHF8
Kinder CHF8
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Auf dem Baumwipfelpfad erlebst du die Natur aus einer neuen Perspektive.
© Flims Laax Falera / Philipp Ruggli Auf dem Baumwipfelpfad erlebst du die Natur aus einer neuen Perspektive.

Mit einer Länge von 1,56 Kilometern ist der Baumwipfelpfad Laax bei seiner Eröffnung im Juli 2021 der längste der Welt. 

Auf einer Höhe von bis zu 28 Metern verbindet er die Ortsteile Laax Murschetg und Laax Dorf. Der Zustieg zum Baumwipfelpfad erfolgt über die beiden Türme. Am Haupteinstieg in Murschetg nahe der Talstation von Laax geht es über eine Rundtreppe hinauf zur Aussichtsplattform. Alternativ kann auch der Aufzug genommen werden. Ein Highlight für die kleinen Besucher ist hier die spiralförmige, 73 Meter lange Rutschbahn.

Durch die Baumkronen hindurch führt die "Senda dil Dragun", was auf Deutsch Drachenpfad bedeutet, über vier Aussichtsplattformen, die mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen einladen. Unterwegs bieten sich immer wieder Gelegenheiten sich über die regionale Pflanzen- und Tierwelt sowie die Geologie und Landwirtschaft zu informieren. Der Abstieg erfolgt in Laax Dorf (Dimplaun) erneut über eine Treppe oder einen Aufzug. 

Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig und in beide Richtungen begehbar. Durch die Aufzüge in den Türmen ist der Weg zudem barrierefrei und somit auch für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen geeignet.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Der Baumwipfelpfad in Laax wurde am 11. Juli 2021 eröffnet. 

Anfahrt

Der Baumwipfelpfad in Laax ist rund 1,5 Kilometer lang.
© Flims Laax Falera Der Baumwipfelpfad in Laax ist rund 1,5 Kilometer lang.

Laax befindet sich knapp 30 Kilometer westlich von Chur. Von dort fährst du auf der A13/E43bis Reichenau und nimmst dort die Ausfahrt nach Distentis und Flims. Dann folgst du der Route 19 über Flims bis nach Laax. Beim Einstieg in Murschetg besteht u.a. die Möglichkeit im Parkhaus am rockresort kostenpflichtig zu parken.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Der nächste Bahnhof befindet sich in Chur. Von dort kommst du mit dem Postauto nach Laax. Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten.

Video

Senda dil Dragun | A teaser of the... | 00:52

Kontakt

Gäste-Information Laax
Via Principala 60b
7031
Laax
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%6c%69%6d%73%6c%61%61%78%66%61%6c%65%72%61%2e%63%68
+41 81 920 92 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Gasti
vor 5 Tagen
Unnötig komplizerter Bestellvorgang über Keycard. Hinweis, dass Swisspass auch geht ist verrsteckt.
Zuletzt war Keycard nicht nötig und Pickup-Station spuckt normale Einlassticktes aus. Man spar...
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten